1
2
3
4
5
6

Fachstelle Familien & Erwachsene

Aktuelles

Gestützt auf den Beschluss des Regierungsrates des Kantons Bern werden alle Aktivitäten / Anlässe in den Kirchen bis vorerst 23. November 2020 abgesagt. Nur die Spiel- und Krabbelgruppen finden wie gewohnt unter Einhaltung der Maskenpflicht und Personenbeschränkung statt.


Angela Stähli | 079 890 49 94 | angela.staehli(at)ref-kirche-thun.ch
Benjamin Müller | 079 890 52 20 | benjamin.mueller(at)ref-kirche-thun.ch

Beratungen

Die Fachstellen Familie und Erwachsene der Sozialen Arbeit bieten ihre Leistungen für das ganze Kirchgemeindegebiet an.
Sie beraten und begleiten Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Das Angebot ist unentgeltlich und richtet sich an alle Menschen unabhängig von ihrer Konfession oder Religion. Die SozialarbeiterInnen unterstehen der Schweigepflicht.

Beratungen können persönlich vor Ort, telefonisch während der Öffnungszeiten als auch per E-Mail vereinbart werden. Der Beratungsdienst leitet, falls nötig, an andere Beratungsstellen weiter.

Kontakte

Angela Stähli | 079 890 49 94 | angela.staehli(at)ref-kirche-thun.ch
Benjamin Müller | 079 890 52 20 | benjamin.mueller(at)ref-kirche-thun.ch

Spielgruppen

 Spielgruppen der Gesamtkirchgemeinde Thun

Die Spielgruppen werden von selbständigerwerbenden Spielgruppen Leiterinnen unter dem Dach der Reformierten Gesamtkirchgemeinde Thun angeboten.

  • In den Spielgruppen treffen sich max. 12 Kinder ab ca. 2.5 Jahren bis zum Kindergarten-eintritt, ein – oder mehrmals wöchentlich während höchstens einem halben Tag.
  • Die Spielgruppe versteht sich als Bildungsinstitution. Es besteht eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Sie fördert die Integration und erleichtert den Start in den zukünftigen Schulalltag für alle Kinder.
  • Die Spielgruppe wird von einer ausgebildeten Leiterin geleitet. Diese orientiert sich am pädagogischen Konzept gemäss Verband SSLV und den Werten der Gesamtkirchgemeinde Thun. Zentrale Bildungsmittel sind lebensweltnahe Geschichten und Spiele.
  • Die Spielgruppe fördert Elternkontakte / Elternbildung, in dem sie Eltern aktiv in die Spielgruppengestaltung einbezieht.

Spielgruppen ab August 2020

Kontakt:
Benjamin Müller
Ref. Gesamtkirchgemeinde Thun Soziale Arbeit,
Fachstelle Familie und Erwachsene
079 890 52 20
 benjamin.mueller(at)ref-kirche-thun.ch

Krabbelgruppen

 Krabbelgruppen der Gesamtkirchgemeinde Thun

Die Krabbelgruppen werden von freiwilligen Müttern und Vätern unter dem Dach der Reformierten Gesamtkirchgemeinde Thun angeboten. Sie bilden einen Treffpunkt für Eltern mit ihren Säuglingen und Kleinkindern bis zum Spielgruppenalter. Sie orientieren sich an folgenden Merkmalen:

  • Kontaktherstellung zu Gleichaltrigen
  • Erfahrungsaustausch zwischen Eltern
  • Entlastung der Eltern
  • Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung
  • Lebensweltnahe Unterstützung der kindlichen Entwicklungsprozesse


Krabbelgruppen ab 2020

Kontakt:
Benjamin Müller
Ref. Gesamtkirchgemeinde Thun Soziale Arbeit,
Fachstelle Familie und Erwachsene
079 890 52 20
benjamin.mueller(at)ref-kirche-thun.ch

Eltern-Kind-Turnen

Eltern-Kind-Turnen der Gesamtkirchgemeinde Thun

Das Eltern-Kind-Turnen wird von ausgebildeten und selbständigerwerbenden Leiterinnen unter dem Dach der Reformierten Gesamtkirchgemeinde Thun angeboten.

  • Im Eltern-Kind-Turnen, verstanden als Familienangebot, lernen Kinder zusammen mit ihren Eltern/Bezugspersonen gemeinsam mit anderen Familien die Vielfalt des Kinderturnens kennen. Das Sammeln vielseitiger Bewegungserfahrungen, mit und ohne Materialien/Geräten steht im Vordergrund.
  • Kinderturnen ist die «Kinderstube des Sports». Spielerisch werden Bewegungserfahrungen geschaffen, die die Grundlagen aller Sportarten sind. Die Förderung der Grundtätigkeiten steht im Mittelpunkt des Kinderturnens und holt die Kinder dort ab, wo sie sind –in ihrem für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung wichtigen Grundbedürfnis, sich zu bewegen.
  • Das Angebot richtet sich an Kindern ab 2,5 Jahren und bietet einen parallellaufenden Kinderhort für jüngere Geschwister.


Eltern-Kind-Turnen

Kontakt:
Benjamin Müller
Ref. Gesamtkirchgemeinde Thun Soziale Arbeit,
Fachstelle Familie und Erwachsene
079 890 52 20
benjamin.mueller(at)ref-kirche-thun.ch

Ein Eltern-Treff

«EinEltern-Treff»

Alleinerziehend, aber nicht allein

Alleinerziehende haben es nicht leicht. Umso wichtig ist es, dass sie sich austauschen können und Unterstützung in schwierigen Situationen erfahren. Dafür wurde der «EinEltern-Treff» geschaffen. In dieser monatlich stattfindenden, themenbezogenen Gesprächsgruppe für Väter und Mütter werden auch Ressourcen und Visionen entdeckt und entwickelt.


In der Schweiz gibt es heute rund 200'000 Haushalte mit alleinerziehenden Vätern und Müttern, wobei der Löwenanteil Frauen sind. Gemäss Information von Caritas ist damit jede sechste Familie alleinerziehend. Trennungen und Scheidungen sind meist der Grund für diese Familiensituation. Aber es gibt auch andere Gründe für Haushalte mit Alleinerziehenden wie eine nicht anerkannte Vaterschaft oder der Tod eines Elternteils. «Alleinerziehende leisten viel», schreibt Caritas. «Sie bringen Kindererziehung und Arbeitsleben unter einen Hut, sie managen ihre Lage mit hohem Einsatz und der Bereitschaft, auf Vieles zu verzichten. Das Wohl der Kinder steht dabei über allem.» Dafür nehmen sie Einiges in Kauf. Alleinerziehende arbeiten überdurchschnittlich viel. Trotzdem laufen sie Gefahr, in die Armut abzurutschen. «Jede neunte Alleinerziehenden-Familie ist von Armut betroffen, dies in vielen Fällen trotz Erwerbsarbeit», hält Caritas dazu fest. Bei Familien, in denen zwei Elternteile gemeinsam für zwei Kinder verantwortlich sind, sei das Armutsrisiko etwa dreimal geringer.
Aber es gibt mehr als nur das Armutsrisiko und die Arbeitsbelastung, die das Leben von Alleinerziehenden schwer machen. Alleine Kinder zu erziehen, ist eine grosse Belastung für den jeweiligen Elternteil.
Die Gesprächsgruppe soll helfen, diese Belastung mitzuteilen und damit «teilen» zu können. Man soll sich in der Gruppe austauschen können und Lösungen für kleinere oder grössere Alltagsprobleme finden, um mit den Sorgen und Nöten nicht alleine dazustehen, sondern sich gegenseitig zu ermutigen.

EinEltern-Treff

Auskunft/Information
Angela Stähli, Sozialarbeiterin FH
Soziale Arbeit ref. Gesamtkirchgemeinde Thun
Fachstelle Familie und Erwachsene
079 890 49 94

angela.staehli(at)ref-kirche-thun.ch


Leitung
Annamaria Scheidegger
079 831 57 16
wendepunkt-jetzt(at)bluewin.ch


Weitere Adressen

Beratungsstelle Ehe, Partnerschaft, Familie
der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn

Thun – Frutigen – Niedersimmental
Frutigenstrasse 29
3600 Thun
www.berner-eheberatung.ch


Mütter- und Väterberatung Stützpunkt Thun
Niesenstrasse 1
3600 Thun
033 225 12 12
www.mv.be.ch


Kantonale Erziehungsberatung Thun

Scheibenstrasse 11 c
3600 Thun
031 635 58 58
www.erz.be.ch/erziehungsberatung


KIO

Kompetenzzentrum Integration Thun-Oberland
Schubertstr. 10
3600 Thun
033 223 50 57
www.thun.ch/kio


Frauenhaus Thun -Berner Oberland

033 221 47 47
info(at)frauenhaus-thun.ch
www.frauenhaus-thun.ch
APPElle! Hotline Frauenhäuser (rund um die Uhr): 031 533 03 03


Schweizerisches Rotes Kreuz

Bern-Oberland
Kinderbetreuung zu Hause
Länggass 2
3600 Thun
033 225 00 87
kinderbetreuung(at)srk-thun.ch


Frauenverband Berner Oberland (FBO)

Untere Hauptgasse 14
3601 Thun
033 222 42 66
www.frauenverband-berneroberland.ch


FrauenzentraleBE
Marktgasse 17
3600 Thun
031 311 72 01
www.frauenzentralebern.ch


Berner Schuldenberatung
Thunstrasse 34
3700 Spiez
033 221 76 30
www.schuldeninfo.ch


Chindernetz Kanton Bern

Pavillonweg 3
3012 Bern
www.chindernetz.be.ch


Trial-Interventionen AG
Familienbegleitung & Pflegefamilienplätze
Waisenhausstr. 8
3600 Thun
033 222 25 35
www.trial-interventionen.ch


Kirche

Ref. Gesamtkirchgemeinde Thun, Bälliz 67, 3600 Thun - info(at)ref-kirche-thun.ch

 


2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.